18.03.2020
in eigener Sache


Seit letzten Freitag haben wir auch im Josephihof ein Besuchsverbot. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Betroffenen, die dieser schwierigen Maßnahme mit Verständnis und Besonnenheit begegnen, dies ist leider nicht für alle Mitmenschen selbstverständlich. Ganz besonders bedanke ich mich auch bei unserem Personal in allen Bereichen, nur gemeinsam mit Euch können wir diese ungewöhnlichen Zeiten durchstehen. Robert Althier Heimleitung